Bergmix um Saas Fee (Wallis-Schweiz) 2005

4.000er - Hochtour vom 07.August bis 13.August 2005
mit Bergfuehrer Andi Bucher, Petra, Heike, Helga, Peter und Markus


Samstag, 06.08.2005
Fahrt von Graz nach Brescia, ca. 5 Stunden, ca. 3/4 der Wegstrecke nach Saas Fee
Wir uebernachten im Hotel Regal und bummeln auf ein gemuetliches Abendessen in die Stadt.
 bergmix_um_saasfee_05_001.jpg
 
bergmix_um_saasfee_05_002.jpg bergmix_um_saasfee_05_003.jpg

 

Sonntag, 07.08.2005
Fahrt von Brescia nach Saas Fee, ca. 4 Stunden, Gesamtstrecke ca. 900 km
Wir treffen uns mit unserem Bergfuehrer und unseren Bergkameraden, fahren mit der Seilbahn von Saas Fee (1.800m) aufs Felskinn (2.991m) auf und gehen ca. 1 Stunde zur Britanniahuette (3.030m)  Tourenprofil von meiner Uhr HAC4
 bergmix_um_saasfee_05_004.jpg
bergmix_um_saasfee_05_005.jpg
bergmix_um_saasfee_05_006.jpg
bergmix_um_saasfee_05_007.jpg
bergmix_um_saasfee_05_008.jpg
bergmix_um_saasfee_05_009.jpg
bergmix_um_saasfee_05_010.jpg
bergmix_um_saasfee_05_011.jpg
 
 
 
bergmix_um_saasfee_05_012.jpg
bergmix_um_saasfee_05_013.jpg
 
 
 

 

Montag, 08.08.2005
Wir fruehstuecken um 07.00 Uhr und besteigen zur Akklimatisierung fuer unsere 4.000er bei Prachtwetter das Fluchthorn (3.790m), immerhin fast so hoch wie der Grossglockner.
Tourenprofil von meiner Uhr HAC4
bergmix_um_saasfee_05_014.jpg
bergmix_um_saasfee_05_015.jpg
bergmix_um_saasfee_05_016.jpg
bergmix_um_saasfee_05_017.jpg
bergmix_um_saasfee_05_018.jpg
bergmix_um_saasfee_05_019.jpg
bergmix_um_saasfee_05_020.jpg
bergmix_um_saasfee_05_021.jpg
bergmix_um_saasfee_05_022.jpg
bergmix_um_saasfee_05_023.jpg
bergmix_um_saasfee_05_024.jpg
bergmix_um_saasfee_05_025.jpg
bergmix_um_saasfee_05_026.jpg
bergmix_um_saasfee_05_027.jpg
bergmix_um_saasfee_05_028.jpg
bergmix_um_saasfee_05_029.jpg
bergmix_um_saasfee_05_030.jpg
bergmix_um_saasfee_05_031.jpg
bergmix_um_saasfee_05_032.jpg
bergmix_um_saasfee_05_033.jpg
bergmix_um_saasfee_05_034.jpg
bergmix_um_saasfee_05_035.jpg
bergmix_um_saasfee_05_036.jpg
bergmix_um_saasfee_05_037.jpg
bergmix_um_saasfee_05_038.jpg
bergmix_um_saasfee_05_039.jpg
bergmix_um_saasfee_05_040.jpg
bergmix_um_saasfee_05_041.jpg
bergmix_um_saasfee_05_042.jpg
bergmix_um_saasfee_05_043.jpg
bergmix_um_saasfee_05_044.jpg
bergmix_um_saasfee_05_045.jpg
 
 
bergmix_um_saasfee_05_046.jpg
bergmix_um_saasfee_05_047.jpg
bergmix_um_saasfee_05_048.jpg
bergmix_um_saasfee_05_049.jpg
 
 

 

Dienstag, 09.08.2005
Wir fruehstuecken heute um 05.00 Uhr, gehen zur Bergstation "Felskinn" und fahren von dort mit der "Metro Alpin" (hoechste U-Bahn der Welt) auf die Station "Mittelallalin" auf 3.500m hinauf. Danach besteigen wir auf steilem Wege unseren ersten 4.000er, das Allalinhorn mit 4.027m. Wir werden bei bestem Wetter auch mit der Aussicht auf das beeindruckende Matterhorn belohnt.
Beim Abstieg kehren wir bei der Station Mittelallalin in das "Drehrestaurant Allalin" ein und bewundern nochmals den Gipfel.  ->-> Link zum Live Bild <-<-
Tourenprofil von meiner Uhr HAC4
bergmix_um_saasfee_05_050.jpg
bergmix_um_saasfee_05_051.jpg
bergmix_um_saasfee_05_052.jpg
bergmix_um_saasfee_05_053.jpg
bergmix_um_saasfee_05_054.jpg
bergmix_um_saasfee_05_055.jpg
bergmix_um_saasfee_05_056.jpg
bergmix_um_saasfee_05_057.jpg
bergmix_um_saasfee_05_058.jpg
bergmix_um_saasfee_05_059.jpg
bergmix_um_saasfee_05_060.jpg
bergmix_um_saasfee_05_061.jpg
bergmix_um_saasfee_05_062.jpg
bergmix_um_saasfee_05_063.jpg
bergmix_um_saasfee_05_064.jpg
bergmix_um_saasfee_05_065.jpg
bergmix_um_saasfee_05_066.jpg
bergmix_um_saasfee_05_067.jpg
bergmix_um_saasfee_05_068.jpg
bergmix_um_saasfee_05_069.jpg
bergmix_um_saasfee_05_070.jpg
bergmix_um_saasfee_05_071.jpg
bergmix_um_saasfee_05_072.jpg
bergmix_um_saasfee_05_073.jpg
bergmix_um_saasfee_05_074.jpg
bergmix_um_saasfee_05_075.jpg
bergmix_um_saasfee_05_076.jpg
bergmix_um_saasfee_05_077.jpg
bergmix_um_saasfee_05_078.jpg
bergmix_um_saasfee_05_079.jpg
bergmix_um_saasfee_05_080.jpg
bergmix_um_saasfee_05_081.jpg
bergmix_um_saasfee_05_082.jpg
bergmix_um_saasfee_05_083.jpg
bergmix_um_saasfee_05_084.jpg
 
 
 
 
 

Mittwoch, 10.08.2005
Wir fruehstuecken um 03.00 Uhr und machen uns sogleich im Dunkeln mit Stirnlampen auf den langen Weg zum Strahlhorn (4.190m) auf. Nachdem wir Dank unserem hervorragenden Bergfuehrer Andi Bucher alle Gruppen ueberholen, haben wir bald alle Strahlhorngeher hinter uns.
Da viele andere Gruppen auf Grund des starken Windes ab dem Adlerpass umdrehen, erreichen nur noch 3 andere Tourengeher heute den Gipfel. Wir werden wieder mit der herrlichen Aussicht auf Matterhorn, Mont Blanc, Monte Rosa-Gruppe u.v.m. belohnt.
Nach 9,5 Stunden erreichen wir wieder die Britannia Huette, von der wir uns nach kurzer Rast wieder ueber die Station Felskinn ins Tal nach Saas Fee begeben.
Unser Quartier fuer die naechsten 3 Naechte ist das Hotel Britannia, welches uns mit viel Freundlichkeit und einem herzhaften Kaesefondue ueberrascht.
Tourenprofil von meiner Uhr HAC4
 bergmix_um_saasfee_05_085.jpg
bergmix_um_saasfee_05_086.jpg
bergmix_um_saasfee_05_087.jpg
bergmix_um_saasfee_05_088.jpg
bergmix_um_saasfee_05_089.jpg
bergmix_um_saasfee_05_090.jpg
bergmix_um_saasfee_05_091.jpg
bergmix_um_saasfee_05_092.jpg
bergmix_um_saasfee_05_093.jpg
bergmix_um_saasfee_05_094.jpg
bergmix_um_saasfee_05_095.jpg
bergmix_um_saasfee_05_096.jpg
bergmix_um_saasfee_05_097.jpg
bergmix_um_saasfee_05_098.jpg
bergmix_um_saasfee_05_099.jpg
bergmix_um_saasfee_05_100.jpg
 
 
 
bergmix_um_saasfee_05_101.jpg
bergmix_um_saasfee_05_102.jpg
 
 
 

Donnerstag, 11.08.2005
Wir gehen unser Schluchtabenteuer "Gorge Alpine" an, Canyoning ohne Wasser! Ein Weg zwischen Wasser, Luft und Fels - durch ein verstecktes Naturschauspiel. Seile, Leitern, Eisenstifte und Haengebruecken ermoeglichen den sicheren Durchstieg dieser bizarren Felslandschaft. Wir absolvieren den Klettersteig durch die Schlucht von Saas Fee nach Saas Grund.
Nach ca. 4,5 Stunden haben wir es geschafft, das Wetter hat auch mitgespielt.
Tourenprofil von meiner Uhr HAC4
bergmix_um_saasfee_05_103.jpg
bergmix_um_saasfee_05_104.jpg
bergmix_um_saasfee_05_105.jpg
bergmix_um_saasfee_05_106.jpg
bergmix_um_saasfee_05_107.jpg
bergmix_um_saasfee_05_108.jpg
bergmix_um_saasfee_05_109.jpg
bergmix_um_saasfee_05_110.jpg
bergmix_um_saasfee_05_111.jpg
bergmix_um_saasfee_05_112.jpg
bergmix_um_saasfee_05_113.jpg
bergmix_um_saasfee_05_114.jpg
bergmix_um_saasfee_05_115.jpg
bergmix_um_saasfee_05_116.jpg
bergmix_um_saasfee_05_117.jpg
bergmix_um_saasfee_05_118.jpg
bergmix_um_saasfee_05_119.jpg
bergmix_um_saasfee_05_120.jpg
bergmix_um_saasfee_05_121.jpg
bergmix_um_saasfee_05_122.jpg
bergmix_um_saasfee_05_123.jpg
bergmix_um_saasfee_05_124.jpg
bergmix_um_saasfee_05_125.jpg
bergmix_um_saasfee_05_126.jpg

 

Freitag, 12.08.2005
Leider muessen wir auf Grund eines Autoproblems kurzfristig das Ziel aendern, da sich das Jaegihorn zeitlich nicht ausgehen wuerde. Wir beschliessen, den Klettersteig auf das Mittaghorn (3.144m) zu gehen. Der Klettersteig wurde 2004 angelegt und ist in bestem Zustand. Es erwartet uns ein maechtiges Gipfelkreuz und wir geniessen am Gipfel die warmen Sonnenstrahlen.
Am Abend gibt es im Hotel ein leckeres Fleischfondue.
Tourenprofil von meiner Uhr HAC4
bergmix_um_saasfee_05_127.jpg
bergmix_um_saasfee_05_128.jpg
bergmix_um_saasfee_05_129.jpg
bergmix_um_saasfee_05_130.jpg
bergmix_um_saasfee_05_131.jpg
bergmix_um_saasfee_05_132.jpg
bergmix_um_saasfee_05_133.jpg
bergmix_um_saasfee_05_134.jpg
bergmix_um_saasfee_05_135.jpg
bergmix_um_saasfee_05_136.jpg
bergmix_um_saasfee_05_137.jpg
bergmix_um_saasfee_05_138.jpg
bergmix_um_saasfee_05_139.jpg
bergmix_um_saasfee_05_140.jpg
bergmix_um_saasfee_05_141.jpg
bergmix_um_saasfee_05_142.jpg
 
 
bergmix_um_saasfee_05_143.jpg
bergmix_um_saasfee_05_144.jpg
bergmix_um_saasfee_05_145.jpg
bergmix_um_saasfee_05_146.jpg
 
 

 

Samstag, 13.08.2005
Heimfahrt von Saas Fee nach Graz. Nach dem Fruehstueck muessen wir leider unsere netten Bergkameraden, den schoenen Ort und das tolle Hotel wieder verlassen.
Dauer ca. 10 Stunden (8 km Stau vor Mautstelle Venedig)
 bergmix_um_saasfee_05_147.jpg
 
bergmix_um_saasfee_05_148.jpg

07. - 13.08.2005

Back